Great Jobs Arbeitgeberscreening 2020

Great Jobs Arbeitgeberscreening 2020

Das zweite Arbeitgeberscreening in Österreich ist da! Diesmal haben wir uns knapp 3.000 österreichische Unternehmen genau angeschaut – aus den Blickwinkeln von Mitarbeitern, Bewerbern und anderen Stakeholdern.

Gute Mitarbeiter zu finden ist weiterhin schwierig. Viele Unternehmen haben weiterhin unbesetzte Stellen. Mit dem 360-Grad-Screening von Arbeitgebern unterstützen wir suchende Arbeitnehmer. Und wir geben den besten Arbeitgebern ein wirksames Mittel zur Hand, um auf sich aufmerksam zu machen: Das Great Jobs Testsiegel!

So haben wir getestet

Insgesamt wurden alle Arbeitgeber in drei Bereichen bewertet:

  • Wie gut sind die Bewerbungsprozesse strukturiert?
  • Wie wird das Unternehmen von Mitarbeitern bewertet?
  • Wie transparent ist das Unternehmen für potentielle Bewerber?

So geht der Blick über einzelne Aspekte, wie nur Bewerbungen oder nur die Sicht der Mitarbeiter, hinaus und schließt alle Blickwinkel auf den Arbeitgeber ein.

Das Bewerberhandling wurde über Mailanfragen und aktive Bewerbungen geprüft. Eingangsbestätigungen, die Inhalte der Antworten sowie klare und begründete Entscheidungen bildeten neben der jeweiligen Antwortzeit die Hauptbestandteile dieses Untersuchungsbereichs.

Um ein ganzheitliches Bild eines Arbeitsgebers zu erhalten, muss neben dem Bewerberhandling auch die Mitarbeiterperspektive eingenommen werden. Hierzu wurde eine Social-Media-Analyse durchgeführt, bei der Mitarbeiterbewertungen auf gängigen Bewertungsportalen ausgewertet wurden.

Abschließend wurde ein themenzentrierter Website-Check des Unternehmens durchgeführt, in dessen Vordergrund die Informationstransparenz für potentielle Bewerber stand. Wie transparent stellt sich die Firma potentiellen Bewerber dar? Wie hilfreich und nutzerorientiert sind die Karriere-Seiten des Unternehmensauftritts im Internet? Wie aussagekräftig sind die Stellenanzeigen? Diese und weitere Fragen wurden methodisch im Rahmen eines Desktop-Researchs geklärt.

20% der untersuchten Arbeitgeber konnten überzeugen

In der breit angelegten Analyse konnten am Ende nur ca. 20% der untersuchten Unternehmen wirklich überzeugen. Die anderen Arbeitgeber konnten in mindestens einem der drei untersuchten Testbereiche die Anforderungen nicht erfüllen und dieses Manko auch nicht durch besonders gute Leistungen in einem anderen Testbereich ausgleichen.

Dies zeigt umso deutlicher, dass es erhebliche Unterschiede zwischen den Arbeitgebern gibt und Bewerber genau auf die Stärken und Schwächen schauen sollten.

Nachfolgend können interessierte Bewerber die besten Arbeitgeber Österreichs in der folgenden Tabelle recherchieren:

Unternehmen Sector Sitz Auszeichnung Ergebnis

Zur Erläuterung: In der Tabelle sind auch ein paar Unternehmen aus Deutschland und der Schweiz enthalten. Diese suchen regelmäßig in Österreich nach Mitarbeitern.